TG-Kinzig-Gaukinderturnfest

26.06.2023 TG-Kinzig/Bad Orb / von Willi Schmitt

Eitel Sonnenschein beim Ausrichter TV Bad Orb und den Verantwortlichen des Turngau Kinzig: Nach vierjähriger Corona bedingter Pause fand endlich wieder ein Gaukinderturnfest.

Ein emsiges Treiben herrschte am Samstagfrüh in der Großturnhalle Orb: Insgesamt 183 Kinder aus den Verein des Turngau Kinzig probten an den Gräten ihre Übungen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Turngau-Vorsitzende Ursula Steinau und die zweiten Vorsitzenden des TV Bad Orb Lara Bangert, ging es für die Kinder mit einer gemeinsamen Aufwärmgymnastik los.

Diese wurde nicht nur von drei jungen Turnerinnen aus Bad Orb geleitet, sondern auch tatkräftig vom Turnfest-Maskottchen „Fino“ unterstützt.

In der Organisation sorgten Markus Weber (TV Steinau) für die Auswertung verantwortlich und der stellvertretend Vorsitzender Sport im Turngau Kinzig, Ingo Döppenschmitt (Alsberg) als Moderator mit ihrer Routine für einen reibungslosen Ablauf.

Sportlich starteten die Kinder danach, eingeteilt in die verschiedenen Altersklassen und Wettkämpfe, an den Geräten Boden, Reck, Sprung, Trampolin und Balken um ihre erlernten Übungen zu zeigen. Doch nicht der sportliche Wettstreit stand im Vordergrund, sondern die gemeinsame Freude an den erlernten Übungen und turnerischen Elementen.

Nach dem turnerischen Teil der Veranstaltung sorgten große Hüpfburgen und andere Spiele auf dem Außengelände für Abwechslung. Der Turnverein Bad Orb und seine zahlreichen engagierten Helfer sorgten dafür, dass nicht nur der Bewegungshunger der Kinder gestillt wurde, sondern auch das leibliche Wohl durch reichlich Kuchen, Würstchen oder Pommes nicht zu kurz kam. Döppenschmitt: „Den Helfern des TV Bad Orb, des THW Bad Orb sowie einer guten Zusammenarbeit mit den städtischen Betrieben ist es auch zu verdanken, dass die Veranstaltung trotz einiger Mängel in der kreiseigenen Halle so reibungslos durchgeführt werden konnte.“

Ein Pendelstaffelwettbewerb bildete vor der Übergabe der Medaillen einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung. Hierbei wurde jede Mannschaft mit ohrenbetäubenden Anfeuerungsrufen der mitgereisten Eltern und Vereinskameraden förmlich durch die Turnhalle getragen um sich als Belohnung für die Leistung ein besonders großes Stück kühler Wassermelone zu erlaufen. Als besondere Attraktion konnten sich zum Abschluss auch Eltern und Betreuer beim Pendelstaffelwettbewerb beweisen, die mit Flamingoschwimmreifen der Größe XXL als Staffelholz ausgestattet wurden.
Info Döppenschmitt: „Bei der abschließenden Siegerehrung bekam jedes Kind die verdiente Medaille sowie eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl um gegen 15 Uhr glücklich und mit einer Menge positiver Erlebnisse wieder die Heimreise anzutreten.“

Vorsitzender Burkhard Lamm (TV Steinau), der mit dem Ehepaar Angela und Holger Holstein und deren Töchter Ines und Maja die 16 Kinder betreute, lobte den Ausrichter TV Bad Orb: „Es war gut organisiertes Turnfest mit problemlosem Ablauf und guten Ideen. So gab es zum Beispiel Melone als Preis für die Staffelläufer.“

Sehr erfolgreich waren die Steinauer Mädchen: Bei der Turn 10 Challenge (Jahrgang 2016/2017) erreichte Ylvie Müller (51,25 Punkte) gefolgt von Celina Buchhold (51,00 Punkte) und Clara Hartung (50,50 Punkte) vom TV Steinau in einem erfolgreichen Wettkampf als Wettkampfbeste Gold. Silber gab es für Lanah Soleen Bernatek.

Im Wettkampf (Jahrgang 2014/2015) durften sich Yasmin Jamac (55,25 Punkte) und Yeva Yudina Chyrkunova (50,50) auf Gold freuen. Silber gewannen Daria Jurma, Joleen King und Anouk Palige, Bronze ging an Judina Polina und Vivien Fritz.

Felicitas Huth vom TV Steinau wurde mit 61,50 Punkten Beste im Wettkampf (Jahrgang 2010/2011) und konnte sich mit ihrer Teamkollegin Josy Weissbecker (57,25) über eine Goldmedaille freuen. Silber ging an Idana Freund und Ines Firdaws Saada.

Auch bei den 4 X 50 Meter Pendelstaffeln war der TV Steinau erfolgreich, belegte den ersten und zweiten Platz im Jahrgang 2014 und jünger der Mädchen und wurde Zweiter in der gemischten Staffel der Betreuer und Übungsleiter.

Turngau Kinzig e.V.

Geschäftsstelle Turngau Kinzig e.V.
Berliner Straße 39
63619 Bad Orb

Tel.: 0 60 52 / 9 17 88 77
Web: www.turngau-kinzig.de
EMail: gst@turngau-kinzig.de

Unser QR-Code

Scannt mit eurer App unseren QR-Code. Schnell und einfach unsere Webseite auf eurem Tablet oder Smartphone.

Wir sind Mitglied im



Design by M. Schmitt

Zum ansehen der PDFs benötigt man den Adobe Acrobat Reader, hier zum download.