Herzlich willkommen auf der Homepage des Turngau Kinzig!

 

 Viel Spaß beim Surfen!

 

 

 

 

Ausschreibungen zu Lehrgängen sind unter

"Ausbildungen" sowie "Fortbildungen"

nachzulesen.

Siehe auch unter "Kalender"

 

 

Corona Informationen 2020/2021


Liebe Vereinsvorstände, Fachwarte und Abteilungsleiter der Turngauvereine,


aufgrund der aktuellen Corona Situation ist eine Fachwarte- und Übungsleiter Tagung nicht möglich.
Im Gauturnrat wurde die Situation für das 1. Halbjahr 2021 besprochen. Das Gremium kam zu der Ansicht, dass eine längerfristige Planung von Wettkämpfen zurzeit nicht möglich ist und hat beschossen, im Januar 2021 erneut zu tagen, um kurzfristig in eine Wettkampfplanung einzusteigen, falls das Infektionsgeschehen dies zulässt.
Anbei der vorläufige Plan der Turngau Fortbildungen 2021.
Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund,


gez. Peter Partsch Petra Joffroy
stell. Vorsitzender Schriftführerin

 

 

 

Terminübersicht Veranstaltungen 2021


www.sportkreis-main-kinzig.de Stand: 27.Okt. 2020
Datum Veranstaltung Zeit Ort


26.06. Sportkreistag - Sportkreis Main-Kinzig e.V.
Sportkreis Main-Kinzig www.sportkreis-main-kinzig.de
19:00 Gelnhausen
Main Kinzig Forum

17. + 18.07.
KAHA – Instructor
Referentin: Simone Müller
TG-Kinzig / DTB Akademie
10:00 Steinau


29.08. Basislehrgang Sportabzeichen
Referentin: Marion Müller
Sportkreis Main-Kinzig www.sportkreis-main-kinzig.de
09:00 Lützelhausen


26.06. Drums Alive®- Wellness Beats   -abgesagt-
Referent/in DTB-Team
TG-Kinzig / DTB Akademie www.turngau-kinzig.de/uel-ausbildung-1.html
10:00 Steinau


27.06. DTB-Beckenboden   -abgesagt-
im Zentrum der Faszienleitbahnen by FASZIO®
Referentin Sigrid Wellershaus
TG-Kinzig / DTB Akademie
10:00 Steinau


19.09. Bewegungsförderung in Kindergarten, Grundschule u. Verein
Psychomotorik – zwei Themen an einem Tag
Fördern mit klassischen Handgeräten
Fördern mit Bewegungsgeschichten
Referentinnen Katja Habekost u. Ursula Steinau
Turngau Kinzig http://www.turngau-kinzig.de/uel-fortbildung-1.html
10:00 Steinau


25.09. Ungewöhnliche Übungen für das Rückentraining 2021
Variationen mit Redondoball u. mentale Schmerzbewältigung
Referentin Anne Pröll
TG-Kinzig / DTB Akademie
10:00 Steinau


NN Ausbildung Übungsleiter C
Grundmodul Übungsleiter-Ausbildung
HTV / TG-Kinzig / TV Steinau www.turngau-kinzig.de/uel-ausbildung-1.html
NN. SEMINAR – VEREINSMANAGEMENT
Datenschutz und Internet im Verein


Vertiefungsseminar für Datenschutzbeauftragte und Vereinsvorstände
Referent Dr. Frank Weller
Sportkreis Main-Kinzig www.sportkreis-main-kinzig.de
10:00 Steinau


Änderungen vorbehalten!
Weitere Informationen zu Veranstaltungen, sowie Ausschreibungen, auch zum Aushängen
in den Vereinssportstätten, sind auf unserer Homepage zu finden! Siehe unter

 

 

 

 

 

==================================================================================

 

 

Der Hessische Turnverband mit seinen Turngauen und Vereinen bekennt sich offen zur Flüchtlingshilfe  

 

 

Der Hessische Turnverband e.V. als größter Sportverband und Zusammenschluss von fast 2.200 Turnvereinen mit knapp 600.000 Mitgliedern in Hessen bekennt sich zu einer toleranten und weltoffenen Gesellschaft in unserem Bundesland.

In der langwährenden, von Friedrich Ludwig Weidig in Hessen begründeten demokratischen Tradition der Turnvereine heißt der Hessische Turnverband, seine 20 Turngaue und seine Mitgliedsvereine Flüchtlinge willkommen. Wir sehen es als eine gemeinsame Aufgabe, Flüchtlingen neue Lebensperspektiven in einer offenen, friedlichen und sportlichen Gesellschaft zu bieten.

Daher verurteilen wir jede Form von Übergriffen und Ressentiments gegenüber Flüchtlingen. Jede Form von Rechtsextremismus hat in den hessischen Turnhallen keinen Platz.

Der Hessische Turnverband, seine Turngaue und Vereine stellen sich der Herausforderung, bieten Flüchtlingen Unterstützung und Orientierung. Gründend auf die 200 Jahre alte soziale Verantwortung der Turnbewegung verstehen sich unsere Vereine offen für Flüchtlinge, als Integrationsräume, um sich kennenzulernen, auszutauschen und gemeinsame Erfahrungen zu sammeln.

Das gilt auch, wenn Sporthallen, -stätten oder –räume zur zeitlich begrenzten Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden. Turnvereine waren stets bereit, in Fällen humanitärer Not zusammenzurücken.

Die hessische Turnbewegung unterstützt Menschen in Not und ist bereit, ihren Beitrag zur Bewältigung der Herausforderungen zu leisten.

 

  

 _____________________________________________________

 

Besucher